Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. des Corona-Virus (COVID-19) sehen wir uns gezwungen, alle Veranstaltungen bis einschließlich 19. April 2020 abzusagen. Es wird geprüft, ob für die betroffenen Veranstaltungen ein Ersatztermin im Laufe des Jahres möglich ist.

Sollten für diese Veranstaltungen Ersatztermine gefunden werden, wird dies rechtzeitig bekannt gegeben. Die Karten behalten damit ihre Gültigkeit. Wird es keinen Ersatztermin geben oder ist es den Karteninhaber*innen nicht möglich, den Ersatztermin wahrzunehmen, können die Karten an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden.